its4familiesTV
Alternative Bestattung im FriedWald - Beisetzung unter Bäumen

Alternative Bestattung im FriedWald

Beisetzung unter Bäumen


Wer Friedhöfe scheut, der findet möglicherweise im Konzept eines so genannten FriedWalds eine Alternative. In diesen speziell ausgewiesenen Wäldern finden Beisetzungen nicht in Gräbern statt, Friedhofsmauern sind weit und breit nicht zu sehen. Es gibt keinen Sarg, kein festgelegtes Ritual und keinen Grabstein. Stattdessen wird die Asche des Verstorbenen direkt an den Wurzeln eines Baumes begraben. Eine Namenstafel, die am Baum angebracht wird, macht auf die Grabstätte aufmerksam.

Auch anonyme Bestattungen sind möglich, denn die Bäume sind einzeln registriert und in der Verwaltung eingetragen. Das Ritual der Beisetzung bleibt anders wie bei traditionellen Bestattungen den Wünschen der Verstorbenen und ihrer Angehörigen überlassen. Am Baumgrab werden oft Lieder gesungen, Gedichte vorgetragen, oder das "Vater unser" gebetet, erzählt Förster Fritz Mewes. Sogar der Familienhund kann bei der Trauerfeier im Wald dabei sein. "Die Beisetzungswünsche sind so individuell wie die Menschen, die zu unseren Waldführungen kommen", so Mewes.

Vor etwa zehn Jahren hat der erste FriedWald im Reinhardswald bei Kassel eröffnet. Die Skepsis war anfangs groß, erinnern sich die Betreiber. Sowohl die Kommunen als auch die Kirchen wehrten sich gegen die Naturbestattung. Doch diese Einstellung hat sich gewandelt: Heute sehen sowohl die Kommunen als auch die Kirchen den FriedWald als Chance. Inzwischen werden viele Beisetzungen auch kirchlich begleitet.

Viele der Interessenten – inzwischen sind es den Angaben zufolge über 80 000 - suchen sich bereits zu Lebzeiten einen Baum aus. Geschäftsführerin Petra Bach weiß, warum: "Die Vorstellung ist einfach beruhigend, dass der Baum, der irgendwann mein Beisetzungsplatz sein wird, mich noch eine Zeit lang durchs Leben begleiten wird. Dass ich ihn beobachten, begreifen und wachsen sehen kann, so wie später meine Freunde und Angehörigen, die sich in seiner Nähe an mich erinnern werden."

In 41 Wäldern in ganz Deutschland werden aktuell Beisetzungen unter Bäumen angeboten. Weit über 20 000 Menschen sind bisher in einem FriedWald beigesetzt worden. Wen das Konzept überzeugt, kann sich im Internet unter friedwald.de oder telefonisch unter 06151 848-200 informieren. Es werden auch kostenlose Führungen angeboten.

Autor: Manuela Gotthartsleitner-Wagner

Bei Sprueche-index.de: Die richtigen Worte für den Abschied finden

 
Partner
Forum für Senioren

Forum für Senioren

Das große und beliebte Online-Netzwerk für aktive Menschen ab 50. Hier finden Menschen mit Lebenserfahrung neue Freunde.


Styling-Tipps: Zopf-Frisuren - Acht Styling-Ideen

Styling-Tipps: Zopf-Frisuren

Acht Styling-Ideen

In unserem Video-Tutorial zeigen wir acht Varianten, mit denen man einen langweiligen Pferdeschwanz ganz einfach ersetzen kann.

Die neue Dimension des Skatens - Das Skateboard der Zukunft

Die neue Dimension des Skatens

Das Skateboard der Zukunft

Skateboard, Fahrrad & Inlineskate in einem: Das Skatecycle entwickelt sich zum neuen Trend auf den Straßen angesagter Metropolen.

Coole Regenaccessoires für Groß & Klein! - Was fürs Sauwetter!

Coole Regenaccessoires für Groß & Klein!

Was fürs Sauwetter!

Wind, Kälte und Regen, der Herbst präsentiert uns oft seine nasse Seite. Diese Accessoires zeigen dem Schmuddelwetter die kalte Schulter.

Kindermöbel, die mitwachsen - Flexible Betten & Co

Kindermöbel, die mitwachsen

Flexible Betten & Co

Kleine Kinder ändern schnell ihre Bedürfnisse. Wer Geld sparen will, setzt von Anfang an auf Möbel, die sich anpassen können.

So sitzt die Brautfrisur perfekt - Styling für Ja-Sager

So sitzt die Brautfrisur perfekt

Styling für Ja-Sager

Ob aufwendig oder schlicht: Die Brautfrisur muss ein Highlight bei der Hochzeit sein. Ein Experte verrät, wie das Styling gelingt.

Kinderwagen-Neuheiten 2013 - Funktionell und farbenfroh

Kinderwagen-Neuheiten 2013

Funktionell und farbenfroh

Bugaboo, Chicco und Herlag starten mit jeder Menge Funktionalität und farbenfrohen Designs in den Frühling.